KAUF AUF RECHNUNG | VERSANDFREI AB 90 € (Deutschland)

Segufix - Patientenfixierung

INFO - Secú

Größentabelle für Sicherheitsoveralls

Normalgrößen 44 46 48 50 52 54 56 58 60 62
International S S M M L L XL XL XXL XXL
Brustumfang (cm) 86-89 90-93 94-97 98-101 102-105 106-109 110-113 114-117 118-121 122-125
Bundumfang (cm) 74-77 78-81 82-85 86-89 90-94 95-99 110-104 105-109 110-114 115-119
Gesäßumfang (cm) 90-93 94-97 98-101 102-105 106-109 110-113 114-117 118-121 121-125 126-129
Körpergöße (cm) 166-170 168-173 171-176 174-179 177-182 180-184 182-186 184-188 185-189 187-191

Sicherheitshinweise für Sicherheitsoveralls



Sicherheitshinweise

allgemeine Hinweise
Freiheitseinschränkende Maßnahmen, die zum Schutze der/des Betroffenen eingesetzt werden wenn eine Gefährdung der körperlichen Gesungdheit vorliegt sind nur zu rechtfertigen, wenn alternative Handlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind und der therapeutische Charakter gewährleistet werden kann.
Dies muss in den Stations- und Patientenunterlagen ausreichend und nachvollziehbar dokumentiert werden.
Im Regelfall bedarf die freiheitseinschränkende Maßnahme einer Verordnung der/des Therapeuten und des bahandelnden Arztes in der die Bedingungen, die Art und Weise sowie der Ablauf festgehalten sind.
Um gesundheitliche Schäden zu vermeiden, aber auch um Fürsorge zu gewährleisten, muss eine regelmäßige Kontrolle und Überwachung des Betroffenen organisiert und gewährleistet werden.

Wenn freiheitseinschränkende Maßnahmen regelhaft angewendet werden ist eine gerichtliche Genehmigung empfehlenswert!

Folgende Maßnahmen werden in der Regel unterschieden:

* Ganzkörper Schutzanzug mit Fixierknopf am Rückenteil
* Arm Manschetten
* Schutzhandschuhe

Die Sicherheitshinweise, die Gebrauchsanweisung sowie die Produktinformationen müssen sorgfältig beachtet werden. Alle zuständigen Personen müssen diese erhalten!

Falsche Anwendung kann schwere Verletzungen des Patienten verursachen oder zum Tod führen. Die Sicherheit des Betroffenen hängt von einer korrekten Anwendung ab.

Nur auf therapeutische oder ärztliche Verordnung anwenden:
Die Produkte dürfen nur auf therapeutische oder ärztliche Verordnung angewendet werden. Die Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen und die des Herstellers sind zu beachten.

Passende Größe:
Produkte, die den Körpermaßen des Betroffenen nicht entsprechen beeinträchtigen dessen Sicherheit.

Atmung und Blutzirkulation dürfen nicht beeinträchtig werden:
Die Produkte müssen so eng anliegen, dass eine Selbstgefährdung ausgeschlossen werden kann , die Luftzufuhr und Blutzirkulation nicht eingeschränkt sind

Herzschrittmacher:
Bei Verwendung von magnetischen Fixierknöpfen muss ein Sicherheitsabstand von 10cm zwischen Herzschrittmacher und magnetischem Fixierschlüssel eingehalten werden um Tachykardien zu verhindern

Feuer:
Die Produkte bestehen aus Woll und Zellwollgemischen und dürfen daher keinen offenen Flammen ausgesetzt werden.

Schutzhandschuhe
Verschluss mit Fixierknöpfen
Warnung!
Die Blutzirkulation in den Händen kann behindert oder abgeschnürt werden. Regelmäßige Kontrollen sind Pflicht!

Wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen einen optimalen Service auf dieser Webseite bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz & Cookies